Krummes Ding

Juli 28th, 2008

Heute in einer betriebswirtschaftlichen Beratung über die Möglichkeiten eines Mandanten nachgedacht. Kritisch ist, das ein großer Kunde des Mandanten schlecht bezahlt.
Tatsächlich hat der Kunde im April 2008 den Jahresabschluss für 2006 im Unternehmensregister veröffentlicht. Die Angaben im Anhang öffnen das Messer in der Tasche des Mandanten:
Angabe der Ausleihungen, Forderungen und Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern
1.1.2006 - [...]

Stiftung auch nicht für die Ewigkeit

Juli 5th, 2008

Zur Regelung der Unternehmensnachfolge hatten sich in den frühen 70ziger des 20. Jahrhunderts der Steuerberater/Wirtschaftsprüfer und der hochangesehene Rechtsanwalt aus einer hessischen Großstadt ausgedacht, dass das Familienunternehmen zukünftig von einer gemeinnützigen Stiftung geführt wird. Operativ betreibt eine GmbH das Unternehmen. Die Stiftung ist Gesellschafter der GmbH und Grundeigentümer.
Beide Herren sind nach fast 40 Jahren noch [...]